Lotsenbrief

Lotsenbrief Juni 2015

Liebe Freunde, Kollegen und Partner,

Von Goethe haben wir gelernt,

„Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse.“

Was wahr, wichtig und richtig ist, wird letztlich jeder Mensch und jede Gruppe für sich selbst herausfinden. Dafür können wir (alle) gute Umfeldbedingungen schaffen. Wir können Dinge in die Kommunikation holen, die oft keine Sprache finden. Wir können Raum schaffen und Sicherheit geben für Reflexion und Besinnung. Wir können Übergänge gestalten, Altes verabschieden und das Neue begrüßen. Wir können gute Ideen streuen und helfen, die beste Frage für den Moment zu finden. Und vieles mehr.

Es ist ein Privileg, so arbeiten zu dürfen. Wir freuen uns ganz besonders über diesen Lotsenbrief, denn er berichtet von vielem, wofür wir uns in den letzten Monaten mit viel Herzblut eingesetzt haben. Danke an Martin Haussmann und Karina Antons für den Aufbau der neuen bikablo® akademie, Willkommen alle neuen Trainer, Partner und Kooperationspartner, Gratulation an unsere Kunden für den Mut und die Unnachgiebigkeit auf der Suche nach der Zukunft!

Viel Spaß beim Lesen dieses Lotsenbriefs und einen guten Sommer wünschen

die Kommunikationslotsen

→ den ganzen Lotsenbrief lesen